Herzlich willkommen beim Verwaltungsverband Weißer Schöps/Neiße

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,

nach wie vor sind wir, trotz einer gewissen Entspannung in unserer Region, vom Corona-Virus betroffen. Nachdem die Erkrankungen in den letzten Wochen stark zurückgegangen sind, steigen sie nunmehr wieder langsam an.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich in der Vergangenheit impfen lassen. Das ist gut so und verhindert eine erneute, rasche Ausbreitung der Krankheit. Dennoch müssen wir wachsam bleiben und die vorgeschriebenen Hygieneregeln von Bund und Land einhalten. Auch wir, als Verwaltungsverband Weißer Schöps/Neiße mit unseren Mitgliedsgemeinden Horka, Kodersdorf, Neißeaue und Schöpstal, werden uns an der Durchsetzung der verschiedenen Maßnahmen beteiligen. Nachdem ein Großteil der älteren Menschen bereits geimpft bzw. genesen sind, gilt es nunmehr, verstärkt die Aufmerksamkeit auf unsere Jugend zu lenken. Für uns heißt das, weiterhin wachsam in den Kindertageseinrichtungen und Schulen zu sein. Denn wir müssen davon ausgehen, dass im Herbst die Fallzahlen steigen werden. Ein intelligenter Umgang mit dieser Situation wird gefordert.

Für die Zukunft wünschen wir uns eine weitere Stabilisierung der Normalität. Insbesondere heißt das, dass die Kindertageseinrichtungen und die Schulen geöffnet bleiben müssen. Deshalb gilt mein Appell an alle Bürgerinnen und Bürger, weiterhin achtsam zu sein und die notwendigen Kontakte auf das Notwendigste zu beschränken. Nur gemeinsam können wir die Aufgaben in der Corona-Pandemie meistern. Bleiben Sie wachsam und solidarisch. Achten Sie auch untereinander darauf, dass keine Verstöße gegen die jetzt geltenden Regelungen erfolgen.

Sollten Sie weitere Fragen insbesondere zu den Themen Gewerbe, Steuern oder Finanzen haben, wenden Sie sich bitte zu den bekannten Öffnungszeiten an die nachfolgenden Ansprechpartner:

Torsten Hänsch, Verbandsvorsitzender 035825/70011
Lydia Schmidt, Sachbearbeiterin Ordnungsverwaltung 035825/70041
Jens Liewald, Kämmerer 035825/70020

Wir hoffen auf Ihr Verständnis bezüglich der geltenden Corona-Regelungen. Bitte richten Sie sich mit dem Appell des Impfens auch an unsere jüngere Generation. Gemeinsam werden wir auch diese kritische Situation meistern.

Torsten Hänsch
Verbandsvorsitzender


Dienstelle für Besucher geschlossen

Die Dienststelle des Verwaltungsverbandes Weißer Schöps/ Neiße bleibt ab Freitag, dem 19.11.2021 bis voraussichtlich 31.12.2021, für den Besucherverkehr geschlossen. Die Verwaltung reagiert damit auf die bedrohlich ansteigenden Infektionszahlen in unserem Landkreis und auf die beschlossenen Maßnahmen von Bund und Land.

Durch die Schließungen soll die Bevölkerung geschützt und die Arbeitsfähigkeit der Bediensteten sichergestellt werden. Bürger können sich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltung wenden.

In dringenden, begründeten und unaufschiebbaren Fällen, für die ein persönliches Vorsprechen unabdingbar ist, wird darum gebeten, im Vorfeld telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Während der üblichen regulären Sprechzeiten können sich Bürgerinnen und Bürger unter der Rufnummer 035825/700-0 mit den zuständigen Bearbeitern verbinden lassen. Sie können diese auch direkt kontaktieren.

Bauverwaltung 035825/70031
Kasse 035825/70022
Kita/ Schulen 035825/70025
Meldeamt 035825/70016
Ordnungsverwaltung 035825/70041
Personalverwaltung 035825/70012
Standesamt 035825/70019
Steuern 035825/70024

Besucherinnen und Besucher, welche Unterlagen persönlich abgeben möchten, werden gebeten, diese per Post zu übersenden oder direkt in den Briefkasten zu werfen.

Bitte beachten Sie auch die aktuell geltenden Verordnungen zum Coronaschutz.

Der Verwaltungsverband Weißer Schöps/ Neiße und seine Mitgliedsgemeinden bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Hänsch
Verbandsvorsitzender


Aktuelle Pegelstände des Landeshochwasserzentrums

Informationen zur Lärmkartierung (betrifft Gemeinden Kodersdorf und Schöpstal) (PDF Datei)